top of page

DEM HIMMEL SO NAH



Die tiroler Bergwelt auf über 2.000 Metern hautnah erleben im VAYA in Kühtai


von Yvonne Hartl - Fotos: VAYA Kühtai & Yvonne Hartl



Das erst kürzlich neu eröffnete VAYA Resort Kühtai, hebt "Bergurlaub" auf ein völlig neues Niveau. Auf knapp über 2.000 Meter Höhe, direkt zwischen Berggipfeln und Almen gelegen, ist es der perfekte Ausgangspunkt für Wanderungen und Zufluchtsort für kleine Ausbrüche aus dem Alltag.


Reine Bergluft, klare Sommertage und das beeindruckende Alpenpanorama – das VAYA garantiert durch seine einzigartige Lage einen unvergesslichen Aufenthalt. Mit endlosen Wanderwegen direkt vor der Haustür, die an vielen Bergseen vorbei bis auf 2.400 Meter hinaufführen, zahlreichen Klettermöglichkeiten, Mountainbike-Strecken und Ausflugszielen sowie unzähligen Kühen – die ebenfalls den Sommer in den Bergen genießen – und natürlich mit der absolut atemberaubenden Bergwelt und der einmaligen Natur wird einem hier oben garantiert nie langweilig.


Doch nicht nur Aktion ist hier geboten, auch Ruhesuchende kommen vollends auf ihre Kosten, denn die Höhenlage führt zu besonders klarer und sauberer Bergluft. Diese wirkt bereits nach kurzer Zeit wie eine Wellnessbehandlung für die Lungen, weshalb das VAYA auch für den kleinen Wellness- Kurzurlaub perfekt geeignet ist.



Das Design im VAYA Hotel zeichnet sich durch hochwertige, teils auch regionale Materialien, die großzügige Raumaufteilung im kompletten Haus, sowie auch in den Zimmern und eine relaxte Wohlfühlatmosphäre aus. Es ist ein gekonnter Mix aus hochmodernem Hotelbau, bei dem die traditonellen, alpinen Aspekte der Umgebung neu gedacht und fließend in das Gesamtkonzept eingebracht wurden. Alles hat seinen Platz und fügt sich nahtlos ins große Ganze ein – Innen sowie Außen.


Das Zimmerangebot des VAYA ist sehr umfangreich, von Standard- über Deluxe Zimmer, bis hin zu großzügigen Suiten – für jeden Platzbedarf ist das passende dabei. Die zeitlos elegante Ausstattung in modernem Alpenstil, hochwertige Möbel aus Altholz, weitläufige Terrassen oder Balkone, kuschelige Betten und wunderschöne Panoramablicke haben dabei alle Zimmer gemeinsam. Besonderes Highlight bei den Zimmern sind jedoch die Spa-Suiten mit privater Sauna und Panoramablick. In diesen verfügen zwei bis vier Personen über viel Platz und ihre eigene kleine Wellnessoase. Diese bestehend aus einer Sauna, freistehender Badewanne, großzügiger Dusche und Balkon oder Terrasse – selbstverständlich immer mit umwerfenden Blick ins umliegende Bergpanorama.


Wem die eigene kleine Relaxzone im Zimmer dann doch etwas zu eng ist, der ist im großzügigem Wellnessbereich perfekt aufgehoben. Mit wohliger Wärme und viel Ruhe lädt das kleine Wellness-Hideaway im Inneren des Hotels leere Energiereserven im Nu wieder auf. Umgeben von Ausblicken auf das Panorama der Alpen kann man hier die sanfte Wärme der Textilsauna genießen oder man gibt sich im abgetrennten Nacktbereich dem gesunden Schwitzen hin. Vier verschiedene Saunen warten darauf ausprobiert zu werden, man muss sich nur noch zwischen der Salzgrotte, der Finnischen Sauna, der Bio-Sauna oder dem Dampfbad entscheiden.


Neben dem Nacktbereich und der Textilsauna stehen für die "Bewegungsfreudigen" auch ein Hallenbad und ein Fitnessraum zur Verfügung. Im Hallenbad lässt es sich hervorragend schwimmen oder man genießt einfach mal das "schwerelose" Gefühl und lässt sich entspannt im Wasser treiben. Für Alle, die auch im Urlaub den eigenen Trainingsplan nicht vernachlässigen wollen, steht jederzeit ein Fitnessraum zur Verfügung. Ausgestattet mit den modernsten Geräten sorgt er dafür, dass es Work-Out technisch auch im Urlaub an nichts fehlt. Vom Wellnessbereich aus kommt man mit dem Aufzug direkt zur Sonnenterrasse, dort kann man sich mit einer Extraportion Vitamin D belohnen und die starke Bergsonne tanken. Aber dabei immer – egal zu welcher Jahreszeit – Sonnenschutz nicht vergessen!



Kulinarisch bietet bereits das Frühstücksbuffet im VAYA all das, was man für einen erfolgreichen Start in den Tag benötigt. Knuspriges Brot und Gebäck warten darauf, mit Käse, Lachs, Aufstrichen, Schinken- und Wurstspezialitäten verfeinert zu werden. Für eher süße Gaumen, stehen zudem köstlichen Marmeladen und Honig zur Verfügung. Frische Säfte, Obst und Gemüse, Joghurt und Müsli sowie feine Eier-Speisen ergänzen das morgendliche, kulinarische Angebot. Die Produkte stammen selbstverständlich alle vorwiegend aus der Region und sind bevorzugt saisonal gehalten.


Abends kann man sich im Rahmen der Halbpension mit wunderbaren Kreationen – teilweise serviert und teilweise als Buffet angerichtet – verwöhnen lassen. Besonders beliebt sind dabei die kulinarischen Themenabende, bei denen sorgfältig aufeinander abgestimmte Speisen zu einem ausgewählten Thema gereicht werden. Sollte einen aber der Sinn doch mal nach etwas Anderem stehen, kann man gegen einen kleinen Aufpreis auch à la carte essen. Exquisite Rezepte treffen auf klassische Kochkunst, traditionelle Rezepte werden neu interpretiert und mit mediterranen Einflüssen gemixt. Burger und Steaks frisch vom Grill zählen dabei ebenso zur Auswahl wie vegetarische Köstlichkeiten. Egal, wofür man sich entscheidet, das VAYA Dinner mit seinem stilvollen Rahmen ist definitiv ein Erlebnis für alle Sinne.


Neben dem VAYA selbst ist natürlich auch die Umgebung eine echte Reise wert. Kühtai ist eine der kleinsten Ortschaften in Tirol und der höchstgelegene Skiort Österreichs – kein Wunder also, dass das VAYA im Winter zum echten Skifahrer-Place-to-Be mutiert. Breite Abfahrten, Schneegarantie, Ski-in, Ski-out und ein abwechslungsreiches Wintersportangebot abseits der Massen, sowie die absolut einmalige Lage des VAYA – direkt neben (eigentlich mitten drin) den Pisten der 3-Seen-Bahn – lassen Wintersportherzen höher schlagen. Also Zimmer buchen, Skier anschnallen und direkt vom Hotel aus losdüsen und den Winter in einmaliger Bergkullisse erleben.*


 

VAYA Kühtai


Kühtai 33

6183 Kühtai | Österreich

+43 50125627


rez.vkt@vayaresorts.com

 

A FEW OF MY IMPRESSIONS



Comments


bottom of page