top of page

TEA TIME REVOLUTION



Perfekter Tee mit ultimativem Geschmack, jederzeit auf Knopfdruck und per App, mit der Avoury One Teemaschine


Artikel wurde ebenfalls im FANCY* Magazin in der Ausgabe First.21 veröffentlicht

Bilder: © Avoury


Die neue, innovative Teemaschine Avoury One ist seit ihrer Ankunft aus unserer Redaktionsküche nicht mehr wegzudenken. Sie hat nicht nur ein tolles, edles Design, was sie zum absoluten Hingucker macht, sie ist auch die perfekte Lösung für unser "Teeproblem". Denn alle hier in der Redaktion trinken liebend gerne mal eine gute Tasse Tee, allerdings wird der gerade ziehende Tee bei uns regelmäßig in der Küche vergessen, da die Ziehzeit meist für andere Dinge genutzt wird. Wieder dran gedacht, ist der Tee meist lauwarm, kalt oder sogar bitter und das "Glücksspiel" Tee aufbrühen beginnt von vorne.


Die Freude über die neue Teemaschine war also groß, nicht nur über die Vielfalt der teils einzigartigen Teesorten, sondern insbesondere über die Möglichkeit der App-Connection. Denn mit der praktischen Avoury App lässt sich die Maschine bequem mit dem Smartphone steuern. Die individuellen Vorlieben können so spielend leicht voreingestellt werden, der Wasser- und Kapselverbrauch überwacht und aufgebrauchte Teesorten, durch die Integration des Avoury Shops in der App, ganz leicht nachbestellt werden. Doch das für uns Tollste – die App meldet sobald der Tee fertig aufgebrüht wurde! So kann die Zubereitungszeit auch locker weiterhin für andere Dinge genutzt werden, ohne dass die Tasse Tee in der Zwischenzeit vergessen wird.


Die Auswahl aus den über 40 hochwertigen und biozertifizierten Teesorten – die größtenteils aus exotischen Zutaten bestehen und in die Tee-Kategorien Black Tea, Green Tea, White Tea, Olong Tea, Fruit Infusion und Herbal Infusion aufgeteilt sind – fällt sichtlich schwer, denn diese schmecken nicht nur unvergleichlich lecker, sie zeugen zudem von höchster Qualität,

geschmacklicher Kreativität und wurden als praktische "Single Portions" direkt auf die Maschine abgestimmt.



Sobald man sich für eine dieser Kapseln entschieden und die bevorzuge Teesorte in den Einwurf gelegt hat, erkennt die Avoury One sofort, wie diese zubereitet werden muss. Für die volle Aromenentfaltung lässt die Maschine dann langsam Wasser in der Kapsel zirkulieren. Je nach Sorte, ist der Tee anschließend in ein bis fünf Minuten fertig. Für einen individuellen Teegenuss können Ziehzeit und Wassermenge, je nach Geschmack, zusätzlich angepasst werden.


Natürlich gab es für uns auch einen ersten "Skepsispunkt" – das Kapselsystem. Meist nicht sonderlich umweltfreundlich und in der Regel noch mehr unnötiger Müll der anfällt. Aber Avoury hat hier Abhilfe geschaffen und uns jeglichen Zweifel ziemlich schnell genommen. Denn für die Herstellung des Kapselkörpers nutzt Avoury einen Kunststoff, der molekular recycelt wurde. Im Unterschied zum konventionellen Recycling, kann bei diesem modularen Verfahren wieder Material zur Herstellung neuer Kapseln gewonnen werden – der große Vorteil – dabei wird kein neuer zusätzlicher Kunststoff benötigt.


Zusätzlich kommt jedes Avoury Produkt mit einer praktischen, schwarzen Wertstoff-Bag, in dem die benutzten Kapseln gesammelt, an das Unternehmen zurückgeschickt und so wieder in den Kreislauf des Recyclings eingespeist werden können. Das ganze natürlich für den Verbraucher kostenlos und mit DHL GoGreen auch noch klimaneutral. Eine tolle und einfache Lösung – ganz ohne schlechtes Gewissen.


Die Avoury One ist in den Farben Silver/White, Copper/Cream und Pure Black für ca. 279 Euro erhältlich, die Teesorten gibt es für je ca. 4 Euro in einer Box mit jeweils acht Kapseln. Passende Tassensets, abgestimmt auf das Design und die Farbvarianten der Avoury One, sowie stylische Teelöffel sind ebenfalls im Shop verfügbar. #




Σχόλια


bottom of page